Unsere Stories

Entdecken Sie unsere Stories

24 Antworten zu HECTAS (Lösungen vom Adventskalender-Gewinnspiel)

Frohes neues Jahr

Wir wünschen ein frohes neues Jahr und hoffen, dass Sie einen guten Start hatten. Bei HECTAS herrscht nach ein paar ruhigen Tagen heute wieder Hochbetrieb.

Vielen Dank auch an alle, die bei unserem Adventskalender-Gewinnspiel mitgemacht haben. Rund 30 Teilnehmer haben alle 24 Fragen richtig beantwortet. Die Gewinner haben wir letzte Woche aus den richtigen Antworten ausgelost und bereits per E-Mail benachrichtigt.

Für alle, die sich jetzt wundern, was sie falsch beantwortet haben:

  • HECTAS ist in 3 Ländern tätig: Deutschland, Niederlande, Österreich.
  • Die HECTAS Hauptverwaltung besteht aus 14 Abteilungen.
  • HECTAS hat 32 Niederlassungen in Deutschland.
  • HECTAS hat 5 Niederlassungen in Österreich.
  • HECTAS hat 4 Niederlassungen in den Niederlanden.
  • Spaß ist kein offizieller HECTAS Wert. Diese heißen: Professionalität, Innovation, Zusammenarbeit und Wertschätzung.
  • Bei HECTAS arbeiten 114 Nationalitäten.
  • HECTAS bietet als Kerndienstleistungen Gebäudereinigung, Industriereinigung, Grünflächenpflege und Gebäudedienste und Sicherheitsdienste an.
  • HECTAS gehört zur Vorwerk Unternehmerfamilie.
  • Die Hauptverwaltung von HECTAS hat ihren Sitz in Wuppertal, im schönen Bergischen Land.
  • Markus Breithaupt, so heißt unser Vorstand. Frank Keuper ist Mitglied der deutschen Geschäftsleitung und Oscar Braun verantwortet die kaufmännische Leitung HECTAS Europa.
  • HECTAS wurde 1974 mit dem Hintergedanken der Diversifizierung gegründet. Vorwerk ging es damals darum, das Portfolio auszuweiten.
  • Das Marketing bei HECTAS sorgt dafür, dass HECTAS bekannt wird und erzählt die HECTAS Geschichte nach innen und außen.
  • HECTAS wurde 1974 unter dem Namen Hygienic Services gegründet. 1999 erhielt HECTAS seinen heutigen Namen.
  • Die Gesellschaftsform der HECTAS in Deutschland ist die Stiftung & Co. KG.
  • Rund 10.000 Mitarbeiter arbeiten bei HECTAS in Europa.
  • 2017 konnte HECTAS einen Umsatz von rund 200 Millionen erwirtschaften.
  • Die HECTAS Mitarbeiter reinigen jedes Jahr über 1000 Millionen m².
  • In Skandinavien ist die Tagesreinigung sehr viel üblicher vertreten als in den Niederlanden oder im deutschsprachigen Raum.
  • Die IKR, kurz für Forster Industrie- und Kesselreinigungsgesellschaft, ist ein Tochterunternehmen von HECTAS und, wie der Name bereits sagt, auf Industriereinigung spezialisiert.
  • Die ISO 4001 ist eine Norm für Qualitätsmanagement.
  • 14 Sprengbeauftragte arbeiten bei HECTAS, speziell bei der IKR.
  • 2006 schlugen die Niederlande die deutschen Kollegen beim HECTAS Fußball Cup.
  • In der Regel ist der Objektleiter der Ansprechpartner für Kunden bei HECTAS.

Diese Story kommentieren:

1 × 4 =