Unsere Stories

Entdecken Sie unsere Stories

Zertifikatsjungle: Auf diese Zertifizierungen kommt’s an

Es ist soweit: Ihr Unternehmen sucht einen (neuen) Dienstleister für die Gebäudereinigung und Sie sind damit beauftragt. Wissen Sie, wie Sie aus den tausenden Anbietern den Passenden auswählen?

Zertifizierungen sind ein gutes Kriterium für eine erste Vorauswahl, stehen sie doch für die Einhaltung von Standards und geben womöglich Hinweise, worauf der Dienstleister Wert legt.

Definieren Sie, was Ihnen wichtig ist

Damit Sie eine erste Auswahl treffen können, sollten Sie unbedingt wissen, was Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen wichtig ist. Verfolgt Ihr Unternehmen zum Beispiel Nachhaltigkeitsziele? Oder benötigen Sie spezielle Dienstleistungen wie Reinraumreinigung oder Reinigung in der Lebensmittelproduktion, wo es auf Hygiene und Desinfektion ankommt. Halten Sie nach Zertifikaten zu den Ihnen wichtigen Themen Ausschau.

Generell spielen aus unserer Erfahrung die Punkte Qualität, Umwelt und Arbeitssicherheit bei vielen Unternehmen bei der Auswahl des Dienstleisters eine Rolle. Im Folgenden stellen wir Ihnen deswegen eine Auswahl wichtiger Standards vor:

Qualität

  • Egal, ob es um den Telefonanbieter oder Gebäudereiniger geht: Qualität ist ein Thema. Die DIN EN ISO 9001 ist daher eine der gängigsten Zertifizierungen in der Dienstleistungsbranche. Wenn Sie diese Zertifizierung sehen, können Sie davon ausgehen, dass das Unternehmen ein systematisches Qualitätsmanagement betreibt.
  • Es gibt auch spezielle Qualitätszertifikate für die Gebäudereinigung: Das Zertifikat des Qualitätsverbunds Gebäudedienste ist so ein Gütezeichen. Es belegt, dass das Unternehmen seine Meisterqualifikation im Gebäudereiniger-Handwerk hat prüfen lassen, nachhaltig ausgerichtet ist und sich kontinuierlich weiterbildet. (Link: https://www.qv-gebaeudedienste.de/)
  • Mit dem RAL Gütezeichen der RAL Gütegemeinschaft Gebäudereinigung bestätigen neutrale Instanzen eine dauerhaft hohe Qualität. Die Qualitätskriterien und Anforderungen für das Gütezeichen Gebäudereinigung legt RAL als unabhängige Institution gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft, Handel, Verbrauchern und Behörden fest. https://gggr.de/
  • Auch der Bundesinnungsverband für Gebäudereinigung und die Landesinnungsverbände sowie der Branchenverband für Facility Management GEFMA setzen sich für einheitliche Standards ein. Sie geben Richtlinien heraus, nach denen sich Unternehmen z.B. durch die GEFMA zertifizieren lassen können. Übrigens: Mitgliedschaften in Verbänden sind ein positives Zeichen, garantieren aber nicht automatisch die Einhaltung der Richtlinien. Fragen Sie im Zweifel also lieber genauer nach. https://www.die-gebaeudedienstleister.de/start/ https://www.gefma.de/

Umwelt

  • Die DIN EN ISO 14001 ist ein weltweit akzeptierter und angewendeter Standard für Umweltmanagementsysteme. Ebenso wie bei der ISO 9001 für Qualitätsmanagement belegen Unternehmen mit einer Zertifizierung, dass sie ein systematisches Umweltmanagement betreiben.
  • Ein ähnlicher Standard ist das EMAS der Europäischen Union (Abkürzung für Eco-Management and Audit Scheme), das auch EU-Öko-Audit genannt wird. Eine EMAS-Zertifizierung belegt, dass das Unternehmen sowohl Umweltmanagement als auch eine Umweltbetriebsprüfung betreibt. https://www.emas.de/home/
  • TIPP: Schauen Sie auf der Webseite des Gebäudereinigers nach weiterführenden Informationen zum Thema Umwelt oder Nachhaltigkeit. Größere Unternehmen veröffentlichen auch einen Nachhaltigkeits- oder Umweltbericht, der sehr aufschlussreich sein kann.

Arbeitssicherheit

  • Mit einer Zertifizierung aktuell noch nach BS OHSAS 18001, bald nach ISO 45001, zeigen Unternehmen, dass sie ein funktionierendes Arbeitsschutzmanagementsystem betreiben. Ziel ist es, Arbeitsunfälle sowie arbeitsbedingte Verletzungen und Erkrankungen zu vermeiden und die Gesundheit der Mitarbeiter zu schützen.
  • Gleiches gilt auch für die SCC-Zertifizierung (SCC steht für Safety Certificate Contractors), die in den Niederlanden VCA heißt. Der SCC-Standard berücksichtigt neben der Arbeitssicherheit auch relevante Gesundheits- und Umweltschutzaspekte.

Auf was achten Sie bei der Suche nach einem Gebäudereiniger? Sind Ihnen Zertifikate wichtig oder spielen sie keine Rolle?

Diese Story kommentieren:

6 + 3 =